Kirchenführungen

Durchführung

täglich mit Buchung, außer Kar­frei­tag und Karsamstag

Zei­ten

09:00 bis 11:00 Uhr, 12:30 bis 16:30 Uhr
Sonn- und Feier­tags sind Füh­run­gen nur zwi­schen 12:30 Uhr und 16:30 Uhr möglich

Buchung

10 Tage im Voraus erforderlich

Dauer

30 Minu­ten – auf Wun­sch gegen Gebühr ver­län­ger­bar auf 45 oder 60 Minuten

max. Teilnehmerzahl

100 Per­so­nen (bei Grup­pen unter 100 Per­so­nen wer­den bei star­ker Nach­fra­ge wei­te­re Grup­pen bis max. 100 Per­so­nen hinzugebucht).

Führungsgebühren – pro Person

EUR 3,00 für Erwa­ch­se­ne | EUR 1,50 für Kinder

Min­dest­ge­bühr EUR 30,00 pro Gruppe

Kom­mu­nion- und Firm­ling­skin­der frei (gilt nur bei Grup­pen und wenn die Füh­rung von einem Mönch gehal­ten wer­den kann)

zusätzliche Sprachen

engli­sch (ita­lie­ni­sch, fran­zö­si­sch, spa­ni­sch nur auf Anfrage)

In den Räum­li­ch­kei­ten und Gar­te­nan­la­gen des Klo­sters wer­den kei­ne Füh­run­gen angeboten.

Informationen und Reservierung:

  • Kal­ku­lie­ren Sie den Fuß­weg von/zum Buspar­k­pla­tz bzw. Schiff­san­le­ge­stel­le von ca. 10 Min.  ein, die Dur­ch­fahrt zum Klo­ster ist nicht möglich. 
  • Von ca. Mai — Sep­tem­ber ste­ht ein Shut­tle­bus vom/zum Par­k­pla­tz zur Ver­fü­gung, Infor­ma­tio­nen dazu erhal­ten Sie in der Klo­ster­schen­ke 09441 67570. Hier erfah­ren Sie auch die aktuel­len Gebüh­ren für den Besu­cher­par­k­pla­tz Weltenburg. 
  • Tref­f­punkt für Kir­chen­füh­run­gen ist das Besu­cher­zen­trum, dort erfolgt vorab die Beza­hlung in bar oder per Vou­cher. Die Grup­pe wird dann vor der Klo­ster­kir­che in Emp­fang genommen.
  • Buchun­gen wer­den nur mit einer schrif­tli­chen Bestä­ti­gung unse­rer­sei­ts gül­tig. Bit­te geben Sie der Rei­se­lei­tung eine Kopie die­ses Schrei­bens mit.
  • Bei ver­spä­te­ter Ankunft kann die vol­le Füh­rungs bzw. Vor­füh­rungszeit nicht garan­tiert werden. 
  • Ausfall­ge­büh­ren: Stor­nie­rung bis 8 Werk­ta­ge vor Ter­min kostenfrei, 
    dann EUR 30,00 je Grup­pe und Buchung
  • Bei Nich­tan­rei­se ohne Stor­nie­rung bil­det die zule­tzt gemel­de­te Per­so­nen­za­hl die Berechnungsgrundlage. 
  • Die Teil­neh­mer­za­hl kann bis 2 Werk­ta­ge vor Ter­min kosten­frei geän­dert wer­den, die­se Zahl stellt die Grund­la­ge 
zur Berech­nung der Ein­tritt­sgel­der dar. Wir stel­len eine Rei­se­lei­tung frei. 

Weitere Informationen zur Planung Ihrer Anfahrt und Besichtigung finden Sie auf den Internetseiten der folgenden Anbieter: