Kirchenführungen

Durchführung

täglich mit Buchung, außer Kar­frei­tag und Karsamstag

Zei­ten

09:00 bis 11:00 Uhr, 12:30 bis 16:30 Uhr
Sonn- und Feier­tags sind Füh­run­gen nur zwi­schen 12:30 Uhr und 16:30 Uhr möglich

Buchung

10 Tage im Voraus erforderlich

Dauer

30 Minu­ten – auf Wunsch gegen Gebühr verlän­ger­bar auf 45 oder 60 Minuten

max. Teilnehmerzahl

100 Per­so­nen (bei Grup­pen unter 100 Per­so­nen wer­den bei star­ker Nach­frage wei­tere Grup­pen bis max. 100 Per­so­nen hinzugebucht).

Führungsgebühren – pro Person

EUR 3,00 für Erwach­sene | EUR 1,50 für Kinder

Min­dest­gebühr EUR 30,00 pro Gruppe

Kom­mu­nion- und Firm­ling­skin­der frei (gilt nur bei Grup­pen und wenn die Füh­rung von einem Mönch gehal­ten wer­den kann)

zusätzliche Sprachen

englisch (ita­lie­nisch, franzö­sisch, spa­nisch nur auf Anfrage)

In den Räum­li­ch­kei­ten und Gar­te­nan­la­gen des Klos­ters wer­den keine Füh­run­gen angeboten.

Informationen und Reservierung :

  • Kal­ku­lie­ren Sie den Fuß­weg von/zum Bus­park­platz bzw. Schiff­san­le­ges­telle von ca. 10 Min.  ein, die Dur­ch­fahrt zum Klos­ter ist nicht möglich. 
  • Von ca. Mai – Sep­tem­ber steht ein Shut­tle­bus vom/zum Park­platz zur Verfü­gung, Infor­ma­tio­nen dazu erhal­ten Sie in der Klos­ter­schenke 09441 67570. Hier erfah­ren Sie auch die aktuel­len Gebüh­ren für den Besu­cher­park­platz Weltenburg. 
  • Treff­punkt für Kir­chenfüh­run­gen ist das Besu­cher­zen­trum, dort erfolgt vorab die Bezah­lung in bar oder per Vou­cher. Die Gruppe wird dann vor der Klos­ter­kirche in Emp­fang genommen.
  • Buchun­gen wer­den nur mit einer schrift­li­chen Bestä­ti­gung unse­rer­seits gül­tig. Bitte geben Sie der Rei­se­lei­tung eine Kopie dieses Schrei­bens mit.
  • Bei verspä­te­ter Ankunft kann die volle Füh­rungs bzw. Vorfüh­rung­szeit nicht garan­tiert werden. 
  • Aus­fall­gebüh­ren : Stor­nie­rung bis 8 Werk­tage vor Ter­min kostenfrei, 
    dann EUR 30,00 je Gruppe und Buchung
  • Bei Nich­tan­reise ohne Stor­nie­rung bil­det die zuletzt gemel­dete Per­so­nen­zahl die Berechnungsgrundlage. 
  • Die Teil­neh­mer­zahl kann bis 2 Werk­tage vor Ter­min kos­ten­frei geän­dert wer­den, diese Zahl stellt die Grund­lage 
zur Berech­nung der Ein­tritts­gel­der dar. Wir stel­len eine Rei­se­lei­tung frei. 

Weitere Informationen zur Planung Ihrer Anfahrt und Besichtigung finden Sie auf den Internetseiten der folgenden Anbieter :