Kirchweihjubiläum

1718 – 2018 300 Jahre Kirchweihe

 

Vor 300 Jah­ren, am 9. Okto­ber 1718, weih­te der Frei­sin­ger Fürst­bi­schof Johann Franz Eck­her von Kap­fing die Asam­kir­che St. Georg und St. Mar­tin ein.

Das Jubi­lä­um zum 300. Jah­res­tag begin­gen wir am 14. Okto­ber 2018. Bischof Rudolf Voder­hol­zer zele­brier­te das Pon­ti­fi­kal­amt. „Denn ich muss heu­te in dei­nem Haus zu Gast sein“ (LK 19,5) Mit die­sen Wor­ten aus dem Evan­ge­li­um begann Bischof Rudolf Voder­hol­zer die Pre­digt und gab zu beden­ken, dass dies etwas beson­de­res sein müs­se, denn bis heu­te ist es unüb­lich sich selbst ein­zu­la­den.

 

Am Nach­mit­tag hielt Prof. Dr. Lud­wig Mödl im Fest­saal unse­res Gäs­te­hau­ses einen Fest­vor­trag mit dem Titel „Im Spie­gel des Hei­li­gen. Die Bot­schaft eines Sakral­rau­mes“

 

Wei­te­re Bil­der zum Pon­ti­fi­kal­amt und dem Fest­akt fol­gen unten

 

no images were found