Die Festtage der Geburt Jesu Christi 2022

24.12.2022

 

Heiliger Abend

17:30 Uhr
22:00 Uhr
  Feier­li­che Ves­per mit Ankün­di­gung der Geburt des Herrn
Christ­met­te — Pontifikalamt
   

mit dem Voka­len­sem­ble Pas­se­ro e amici
unter Lei­tung von Karl-Heinz Liebl

  • Transea­mus | Joseph Sch­na­bel (1767–1831) für Bari­ton-Solo, 4‑stg. gem. Chor, Orches­ter und Orgel
  • Hei­li­ge Nacht | Johann Fr. Reichardt (1752–1814) für 4‑stg. gem. Chor a cappella
  • Mis­sa bre­vis in G‑Dur (KV 140) | Wolf­gang Ama­deus Mozart (1756–1791) für 4‑stg. gem. Chor und Orchester

25.12.2022

 

1. Weihnachtsfeiertag

06:45 Uhr
07:30 Uhr
10:30 Uhr
17:45 Uhr
  Feier­li­che Laudes
Frühmesse
Pon­ti­fi­ka­lamt
Pontifikalvesper

26.12.2022

 

2. Weihnachtsfeiertag

07:30 Uhr
10:30 Uhr
17:45 Uhr
  Früh­mes­se
Kon­ven­tamt
Feier­li­che Vesper

 

 

Jahresbericht 2022

Advent 2021 — Advent 2022

Lie­be Mit­brü­der und Mitsch­wes­tern unse­res Ordens, lie­be Ver­wand­te, Freun­de und Wohl­tä­ter unse­res Klosters!

Nun hat die Covid-Pan­de­mie schon ein drit­tes Jahr die gan­ze Welt im Griff. Davon blei­ben auch Klös­ter nicht vers­chont. Wir beka­men in vers­chie­de­ner Wei­se wei­terhin die­se Kri­se zu spü­ren. Nach und nach wur­den auch wir alle ab Som­mer infi­ziert. Ob wir nun von einer „Her­de­nim­mu­ni­tät“ pro­fi­tie­ren können?
In allen Berei­chen müs­sen wir wei­terhin mit krankheits­be­ding­ten Aus­fä­llen zurecht­kom­men. Wir dan­ken allen, die ihr Bes­tes geben, damit die Betrie­be auch mit Per­so­nalk­nappheit wei­ter­lau­fen können.

Con­ti­nuar leyen­do “Jah­res­be­richt 2022”