Adventskonzert 2017der Weltenburger Musikgemeinschaft e. V.

Freitag, 01. Dezember 2017

um 19:00 Uhr

 

in der Klosterkirche Weltenburg

 

Kommt, lasst uns gehn nach Bethlehem!

 

 so sag­ten vor 2000 Jah­ren die Hir­ten im Lukas­evan­ge­li­um zuein­an­der. Die­se Auf­for­de­rung gilt auch als Mot­to des „Alt­baye­ri­schen Advent­sin­gens“ in der Klos­ter­kir­che zu Weltenburg.
Mit advent­li­chen Lie­dern und tra­di­tio­nel­ler Volks­mu­sik span­nen renom­mier­te Sing- und Spiel­leu­te aus Nie­der- und Ober­bay­ern einen zeit­li­chen Bogen von der Zeit der Erwar­tung bis zur „geweih­ten Nacht“.

So wird die Weih­nachts­ge­schich­te volks­mu­si­ka­lisch „hör­bar“.

 

Mess­ner­schlä­ger Sän­ge­rin­nen, Wegscheid

 

Kofer Sän­ger, Din­gol­fing und Landshut

 

Vils­leitn­mu­si, Rottal

 

Nie­der­al­tei­cher Kla­ri­net­ten Trio

 

Rath­berg Geig­n­mu­si, München

 

Spre­cher: Hans Rie­de­rer, Eichendorf/Landau

 

 

Wei­te­re Infor­ma­tio­nen und Kar­ten­vor­ver­kauf im Büro der Klosterschenke 
unter Tele­fon 09441 6757–0 (von 08:00 Uhr bis 12:00 Uhr)
oder an der Abend­kas­se ab 18:00 Uhr

Kar­ten­prei­se: EUR 18,00 / ermä­ßigt EUR 10,00 (Schü­ler, Studenten)

Kirchweih 2017

Samstag, 14. Oktober 2017

 

17:56 Uhr Ers­te fei­er­li­che Vesper

 

Sonntag, 15. Oktober 2017

 

10:30 Uhr Pontifikalamt

17:45 Uhr Pontifikalvesper

Klosterkirche Weltenburg

 

Kein Klostermarkt im Advent

Rückläufige Beteiligung der teilnehmenden Klöster stellt Ur-Idee in Frage

 

Trotz gro­ßen Erfol­ges und star­ken Besu­cher­zu­lau­fes in den letz­ten zwölf Jah­ren hat sich die Bene­dik­ti­ner­ab­tei Wel­ten­burg zur Ent­schei­dung durch­ge­run­gen, künf­tig am ers­ten Advent-Wochen­en­de kei­nen Wel­ten­bur­ger Klos­ter­markt mehr zu ver­an­stal­ten. „Der Cha­rak­ter, der Geist und die ursprüng­li­che Idee des Klos­ter­mark­tes schwin­den, wenn immer weni­ger Ordens­leu­te vor Ort sind“, unter­streicht Abt Tho­mas M. Freihart OSB die nun erfolg­te kate­go­ri­sche Absage.

Lesen Sie dazu auch den Pres­se­be­richt aus dem Jahr 2015: Künf­tig kein Klos­ter­markt mehr in Weltenburg